Allgäu Orient Rallye

Tag 17: Nazareth

Die Nacht haben wir beim pensionierten Friseurmeister Walid verbracht. Er betreibt nebenbei eine Bed & Breakfast Unterkunft, es ist aber eher Couch surfing hier. Eigentlich hätte er nur Platz für 4 Personen, die 2 Christians konnten aber in seinem Bett schlafen, er ist auf den Balkon ausgewichen.

Gestern haben wir noch die Stadt erkundet. Manche bei Tag, manche bei Nacht. Irgendwann kommt Christian dann hoffentlich auch zum Schlafen, jetzt ist er schon fast drei Tage wach ;-). Um 5:00 wurden unsere Fahrer nämlich abgeholt und zum Hafen gebracht. Erst jetzt ist es offiziell, beide Fahrzeuge sind in Israel eingereist.

Wegen dem Ford Motto das Hermann Czerny in den Kommentaren erwähnt hat: Ich kenn da nur den Spruch „Fahrst mit einem Ford fort, kommst mit’n Zug/Flugzeug wieder heim“ – das passt ja.

Heute geht’s erstmal nach Nazareth, mal schauen was uns dort erwartet. Verkehrstechnisch müssen wir uns jetzt erstmal neu orientieren. So wi in der Türkei können wir nicht mehr fahren, hier bleibt man bei Zebrastreifen wieder stehen und hält sich ganz allgemein an die Verkehrsregeln (so ist zumindest der Eindruck den ich bisher in Haifa gewinnen konnte).

_MG_1381 <img data-attachment-id="860" data-permalink="http://www.carnuntum-express.at/tag-17-nazareth/_mg_1384/" data-orig-file="http://www.carnuntum-express.at/wp-content/uploads/2014/05/MG_1384.jpg" data-orig-size="725,483" data-comments-opened="1" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"Copyright: Oliver Spies","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"0"}" data-image-title="_MG_1384" data-image-description="" data-medium-file="http://www.carnuntum-express.at/wp-content/uploads/2014/05/MG_1384 important link.jpg“ data-large-file=“http://www.carnuntum-express.at/wp-content/uploads/2014/05/MG_1384.jpg“ class=“alignleft size-full wp-image-860″ src=“http://www.carnuntum-express.at/wp-content/uploads/2014/05/MG_1384.jpg“ alt=“_MG_1384″ width=“725″ height=“483″ /> _MG_1386 _MG_1389 _MG_1392 _MG_1398 _MG_1406 _MG_1411 _MG_1412 _MG_1419 _MG_1420 _MG_1422 _MG_1423 _MG_1426 _MG_1427 _MG_1432 _MG_1435 _MG_1443 _MG_1448 _MG_1453 _MG_1461 _MG_1470 _MG_1471 _MG_1473 _MG_1474 _MG_1475 _MG_1477 CIMG3376 CIMG3377

4 Responses to “Tag 17: Nazareth”

  1. Werner

    Freut mich, dass zumindest zwei Fahrzeuge dabei sind.
    Glg Wwener

  2. Lutz Brigitte und Sigi

    Hallo Männer!
    Ganz schön anstrengend und entbehrlich- , nicht nur Eure Fahrt, auch die bed and breakfast Geschichte
    des Frisörmeisters am Balkon.
    Da bleibe ich doch lieber beim Haare schneiden.
    Wir wünschen euch noch viele schöne Erlebnisse, Ihr habt es jetzt schon fast geschafft!!!
    Alles Liebe Brigitte und Sigi

  3. Karin

    Danke für die tollen Berichte und Bilder, verfolge Eure Fahrt seit Beginn. Die Hochzeit von Ulli & Martin war sehr schön, ihr habt uns aber sehr gefehlt. Da es leider den ganzen Freitag regnete, lief alles anders als geplant.
    Super, doch 2 Fahrzeuge. Für Eure Weiterfahrt wünsch ich Euch noch viel Glück, Kraft und Spaß. Ihr habt es bald geschafft!
    Grüße an Euch alle, herzlichst Karin

  4. Milka

    Vielen, vielen Dank für die coole Postkarte aus Istanbul…. Ist auf einigen Umwegen in unseren Postkasten gelandet, aber dennoch angekommen;))

    Liebe Grüße

Comments are closed.